DAS BAND

Wer wir sind?

Wir sind die Gruppen-Sprecherinnen und -Sprecher
sowie Werkstatt-Sprecherinnen und -Sprecher der Werkstätten und Tagesstruktur von DAS BAND.

Bei DAS BAND gibt es zwei Werkstätten mit 7 Gruppen und eine Tagesstruktur mit 2 Gruppen. Insgesamt gibt es 9 Gruppen-Sprecherinnen
und -Sprecher sowie 9 Vertreterinnen und Vertreter.

Von den 9 Gruppen-Sprecherinnen und -Sprechern werden pro Abteilung
eine Werkstatt-Sprecherin oder ein Werkstatt-Sprecher gewählt.

Wir haben 3 Werkstatt-Sprecherinnen und -Sprecher, die sich gegenseitig vertreten.

Was sind unsere Aufgaben?

Wir haben ein offenes Ohr für unsere Kolleginnen und Kollegen bei Themen zur Tagesstruktur.

Wir unterstützen bei der Kommunikation zwischen den Beteiligten.

Wir stellen den Kontakt zu Gruppenleitungen und Werkstattleitungen her.

Wir machen Umfragen und Erhebungen zu verschiedenen Themen.
Zum Beispiel zu Tagesausflugs-Zielen, Wünschen und Anliegen, Veranstaltungen und vieles mehr.

Wir vernetzen und tauschen uns mit anderen Vereinen, Projekten oder Personen aus.

Wir besuchen Veranstaltungen zum Thema Selbstvertretung, Menschen mit Behinderung und/oder psychischer Erkrankung.

Wir informieren unsere Gruppen über unsere Tätigkeiten und die neu erhaltenen Informationen.

Wie arbeiten wir?

Die Gruppen-Sprecherinnen und -Sprecher treffen sich alle 4 Wochen,
um gemeinsam über Anliegen, Wünsche und Themen zu sprechen.

Die Werkstatt-Sprecherinnen und -Sprecher vertreten die drei Abteilungen bei Treffen mit der Geschäfts-Führung.

Was haben wir erreicht?

Wir haben es geschafft, dass jede Abteilung ihren eigenen Computer oder Laptop erhalten hat.

Wir sind in Arbeits- und Projekt-Gruppen dabei und sprechen mit.

Warum sind wir GruppensprecherInnen und WerkstattsprecherInnen?

Wir wollen die Situation für die Nutzerinnen und Nutzer in den Werkstätten und Tagesstrukturen verbessern.

Wir wollen Probleme und Miss-Stände von Menschen mit Behinderung und/oder psychischen Erkrankung sichtbar machen.

Wir wollen mit betroffenen Personen gemeinsam Lösungen und Möglichkeiten finden.

Wir wollen mehr Selbst- und Mitbestimmung.