Klientinnen- und Klienten-Vertretung der ÖHTB Arbeiten GmbH

Wer sind wir?

Wir sind KlientInnen-VertreterInnen in der ÖHTB Arbeiten GmbH.

ÖHTB ist die Abkürzung für Österreichisches Hilfswerk für Taubblinde und hochgradig Hör- und Sehbehinderte.

Es gibt 8 Werkstätten und ein Tageszentrum.

In jeder Einrichtung gibt es eine Vertretungsgruppe mit 2 bis 4 VertreterInnen.

Sie werden alle drei Jahre gewählt.

Infografik zur Klientinnen- und Klienten-Vertretung bei ÖHTB Arbeiten

Wie arbeiten wir?

Wir halten regelmäßig Sprechstunden ab.

Dort können KollegInnen mit ihren Anliegen zu uns kommen.

Wir nehmen die Anliegen ernst und behandeln sie vertraulich.

Wir vertreten die Interessen unserer KollegInnen gegenüber der Leitung und den BetreuerInnen.

Der Austausch unter den Vertretungsgruppen ist uns auch sehr wichtig.

Wir treffen uns regelmäßig und sprechen gemeinsam über unsere Arbeit.

Wie möchten wir erreichen?

Für die Zukunft wünschen wir uns eine noch bessere Zusammenarbeit.

Wir wünschen uns auch noch mehr Vernetzung.

Wir wollen auch neue Leute kennenlernen.

Ein Ziel von uns ist, an Entscheidungen im Betrieb

und in der Gesellschaft beteiligt zu sein.